Neue Cloud-Datenplattform vereinfacht Datenanalysen:

     In Kooperation mit Snowflake und Datalytyx liefert Talend europäischen Unternehmen Self-Service Data Analytics und Data Science nach dem Pay-As-You-Go-Prinzip. Die neue Plattform ermöglicht Geschäftsanwendern Zugriff auf Live- und Instant-Reporting in der Cloud

     REDWOOD CITY, Kalifornien (USA), 2. Oktober 2018. Talend (NASDAQ: TLND), weltweit führender Anbieter für Cloud-Integration sowie Snowflake Computing, das für die Cloud entwickelte Data Warehouse, und Datalytyx, führender Anbieter von Lösungen für Big Data Engineering, Data Analytics, Data Science und die Cloud, haben ein neues Angebot für Platform-as-a-Service vorgestellt, mit dem geschäftliche Benutzer – etwa Vertriebs- und Marketingmitarbeiter – direkten Zugriff auf wesentliche Data-Analytics- und Data-Science-Funktionen erhalten, ohne dafür die IT hinzuziehen zu müssen. Diese Lösung erlaubt es jedem Geschäftsanwender, auch ohne spezifisches Hintergrundwissen in den Bereichen Statistik und Technologie, Daten zu bearbeiten und dadurch Geschäftschancen zu erkennen, ohne dass hierbei zusätzliche IT-Kosten anfallen oder dedizierte Ressourcen benötigt würden.

    In der über Datalytyx zu beziehenden neuen Self-Service-Datenplattform ist Talend Cloud für Data Governance und Management zuständig. So können Geschäftsanwender Daten aus verschiedenen Quellen wie Salesforce, SAP und Marketo integrieren, bereinigen und verwalten. Die Daten werden dann in einem von Snowflake betriebenen Smart Data Lake zentral abgelegt, der unbegrenzt skalierbar ist und keinerlei Verwaltungsaufwand erfordert. Datalytyx stellt die vollständig verwaltete Clouddatenplattform uneingeschränkt und ohne Einrichtungskosten gegen eine monatliche Abonnementgebühr bereit. Im Angebot enthalten sind Service und Support rund um die Uhr sowie bis zu drei qualifizierte Mitarbeiter für Einrichtung und Verwaltung von Datenpipelines. Der Kunde schaltet den Service einfach ein und entscheidet, welche Daten verarbeitet werden müssen – den Rest erledigt Datalytyx. Kunden erhalten Zugang zu beliebten Data-Science- und Visualisierungstools wie Tableau, Power BI und Zoomdata. Die Datenanalyse ist bereits im Laufe der ersten 24 Stunden möglich, und je nach Komplexität können Kunden innerhalb von 20 bis 60 Tagen neue Erkenntnisse gewinnen. Durch die Kombination der Daten auf ganz neuartige Weise und die Bereitstellung eines sicheren Datenzugangs erhalten sie so einen vollständigen Überblick über ihren Kundenstamm.

    VT iDirect® ist ein führender Anbieter IP-basierter Satellitenkommunikation und gehört zu den ersten Nutzern der neuen Self-Service-Datenplattform, die hier zur Optimierung der Satellitenleistung eingesetzt wird. „Mit der Self-Service-Datenplattform von Datalytyx entfallen die Komplexität und Herausforderungen, die für den Betrieb einer Big-Data-Plattform sonst so typisch sind“, meint Guy Adams, VP of Engineering bei VT iDirect. „Die Leistungsfähigkeit der Datenmanagementlösungen von Talend und die Skalierbarkeit und Flexibilität des Data Warehouse von Snowflake erlauben es uns, riesige Netzwerkdatenbestände für Netzbetreiber beliebiger Größe zu analysieren.“

    Nach Angaben des Marktanalysten Gartner „wird die Zahl der Daten- und Analysefachleute in den Geschäftsabteilungen bis 2020 um das Dreifache im Vergleich zu den IT-Abteilungen steigen. Dies wird die Unternehmen dazu zwingen, ihre Organisationsmodelle und Qualifizierungen zu überdenken.“ (1)

    Insofern wird die Möglichkeit für geschäftliche Benutzer, Daten unkompliziert abrufen und bearbeiten zu können, in Zukunft ein wesentlicher Faktor für den Erfolg der Unternehmen sein.

    „Die IT-Teams haben Mühe, mit den rasant zunehmenden Datenvolumina und der immer größer werdenden Anzahl von Mitarbeitern, die Einblick in die Unternehmensdaten benötigen, Schritt zu halten“, so Ciaran Dynes, SVP Products bei Talend. „Durch unsere Zusammenarbeit mit Snowflake und Datalytyx können wir, was die Kosten wie auch den Aufwand für die IT angeht, die Schwelle für den unternehmensweiten Datenzugriff erheblich senken.“

    Justin Mullen, Mitbegründer und Geschäftsführer von Datalytyx, ergänzt: „Das Datenwachstum geht durch die Decke. Dabei sind die meisten Unternehmen nicht in der Lage, ihre Daten konsequent zu nutzen, denn sie sehen sich mit erheblichen Herausforderungen konfrontiert: Datensilos, spürbare Anfangskosten und Kapazitäten, die in keinem Verhältnis zum Bedarf stehen. Mit unserer Self-Service-Datenplattform können Geschäftsanwender Daten unkompliziert nutzen. Gleichzeitig sinken dank der Skalierbarkeit der Cloud und dem Pay-As-You-Go-Modell genau diejenigen Kosten, die traditionell mit Datenmanagement und -analyse verbunden sind.“

    „Die führenden datengesteuerten Unternehmen von heute suchen nach neuen Möglichkeiten des direkten Informationszugriffs und der Gewinnung aussagekräftiger Echtzeitdaten, wobei gleichzeitig die Data Governance gewährleistet bleiben soll“, sagt Walter Aldana, VP Alliances bei Snowflake. „Die Self-Service-Datenplattform von Datalytyx begegnet genau den digitalen Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen heutzutage konfrontiert sehen. Dies schließt etwa den einfachen Zugriff auf vertrauenswürdige Daten, einen orchestrierten Datenaustausch und Governance ein.“

    Weitere Informationen über die Möglichkeiten und Vorteile der Self-Service-Datenplattform von Talend, Datalytyx und Snowflake finden Sie unterwww.datalytyx.com. Hier können Sie sich außerdem ein On-Demand-Webinar ansehen.

     

    Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie VT iDirect die leistungsstarke neue Self-Service-Datenplattform nutzt, registrieren Sie sich für die Talend Connect UK, die am 16. Oktober in London stattfindet.

     

    Hat Ihnen das gefallen? Twittern Sie es: In Kooperation mit @Datalytyx und @SnowflakeDB ermöglicht es @Talend Geschäftsanwendern, Daten in der #Cloud erfolgreich zu nutzen https://bit.ly/2DGnxTP

     

    (1)  Gartner: „How to Enable Self-Service Analytics and Business Intelligence: Lessons From Gartner Award Finalists“. Von Carlie J. Idoine und Cindi Howson.

     

    Über Datalytyx

    Datalytyx gehört zu den führenden Anbietern von Lösungen für Big Data Engineering, Data Analytics und die Cloud. Mit Datalytyx machen Sie die Entscheidungsfindung in Ihrem gesamten Unternehmen schneller, effektiver und gewinnbringender. Datalytyx ist auf die Bereitstellung datengestützter Lösungen und deren Implementierung in anspruchsvollen Datenumgebungen spezialisiert. Gemeinsam mit branchenführenden Partnern wie Talend, Snowflake, Cloudera, AWS, Azure, Tableau, Zoomdata und Databricks bieten wir hochwertige Lösungen für unterschiedlichste Kunden aus vielen Bereichen.

    Unsere bewährten Konstruktionsmuster für Datenpipelines und Cloud Data Warehouses bilden die Grundlage für Engines, die in einer Vielzahl von Branchen für die Echtzeit- und die Batch-Verarbeitung von Daten eingesetzt werden. So profitieren unsere Kunden schon heute von der Möglichkeit, Daten aus unterschiedlichsten Quellen oder von verschiedensten IoT-Geräten in beliebiger Größenordnung und mit der erforderlichen Geschwindigkeit zu erfassen, zu kuratieren, zu bereinigen, zu integrieren und anzureichern. Zu unseren Kunden gehören JD Sports, iDirect, BetVictor, Flybe, Calor Gas und viele mehr.

     

    Über Snowflake Computing

    Snowflake Computing ist Anbieter eines speziell für die Cloud entwickelten Data-Warehouse. Snowflake ermöglicht das datengesteuerte Unternehmen mittels sofort verfügbarer Elastizität, sicherer gemeinsamer Datennutzung und sekundengenauer Abrechnung. Seine Technologie kombiniert die Leistungsfähigkeit von Data-Warehousing mit der Flexibilität von Big-Data-Plattformen sowie der Elastizität der Cloud – und das zu einem Bruchteil der Kosten traditioneller Lösungen.

    Weitere Informationen finden sich unter http://www.snowflake.de und http://www.snowflake.com.

     

    Über Talend

    Talend (Nasdaq: TLND), führender Anbieter von Lösungen für die Cloud-Integration, befreit Daten aus traditionellen Infrastrukturen und hilft Kunden dabei, mit den richtigen Daten die Geschäftsentwicklung schneller voranzutreiben. Talend Cloud ist die zentrale Plattform für die übergreifende Datenintegration aus public, private und hybriden Clouds sowie aus lokalen IT-Infrastrukturen und stärkt die Zusammenarbeit zwischen IT und den Fachbereichen. Mit einer offenen, nativen und erweiterbaren Architektur gelingt der rasche Einsatz von Innovationen und so können Organisationen mit Talend ihre Anforderungen kosteneffizient erfüllen, die durch die rapide Zunahme von Daten, Nutzern und Anwendungsszenarien entstehen.

    Über 1.500 globale Kunden vertrauen auf Talend und lassen ihre Daten für sich arbeiten, wie zum Beispiel GE, HP und Domino’s. Talend ist unter führenden Marktanalysten und in Publikationen wie Forbes, InfoWorld und SD Times als Branchenführer anerkannt. Weitere Informationen finden Sie unter www.talend.com oder folgen Sie uns auf Twitter: @Talend.