Die Digitalisierung, das Unternehmen und der Mensch – Einladung zum Diskurs

    Erstes öffentliches Treffen der Deutschlandgruppe des European Organisation Design Forums im Rhein-Main-Gebiet // Der kostenfreie Themenabend ‚Digitalisierung‘ stellt den
    Menschen in den Mittelpunkt // Moderation: Wissensberater und Autor Dr. Manfred della Schiava.
    Rödermark, 06. Juni 2018 – Unter dem Motto ‚Digitalisierung: IT oder HR oder …?‘ lädt die Deutschlandgruppe des European Organisation Design Forums (EODF) am Donnerstag, den 14. Juni 2018 von 19 bis 21 Uhr ins Coaching-Loft Rhein-Main nach Rödermark ein. Denn die Digitalisierung betrifft nicht nur die Informationstechnik, sondern alle Bereiche. Welchen Nutzen hat die digitale Revolution für die Organisation und welche Rolle nehmen die Menschen dabei ein? Welchen Beitrag kann Organisationsberatung leisten, um Unternehmen so zu gestalten, dass das Potenzial der Mitarbeiter bei der Einführung der Digitalisierung genutzt wird? Fragen wie diese werden in lockerer Runde nach Feierabend
    gemeinsam erörtert.

    Die EODF-Mitglieder Dr. Manfred della Schiava und Sylvia Pietzko, Inhaberin und Gastgeberin im Coaching-Loft Rhein-Main, führen durch den Country Group Meeting genannten Abend, stellen den Nutzen einer aktiven Organisationsgestaltung vor und laden zur Diskussion ein. Der Eintritt ist inklusive Snack & Getränken frei.

    Um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter: sp@coaching-loft-rheinmain.de . Kontakt für Fragen: Sylvia Pietzko, 0177 4250692

    Über das European Organisation Design Forum (EODF):
    Die EODF ist eine 2010 gegründete, pan-europäische Non-Profit-Organisation mit
    Sitz in Worchester/England. Die Mitglieder der EODF entwickeln Organisationsdesign
    gemeinsam grenzüberschreitend weiter. Verschiedene Veranstaltungen ermöglichen
    den Teilnehmern, von- und miteinander zu lernen, wie Systeme organisiert sein
    müssen, um in einer sich permanent verändernden Umwelt erfolgreich zu bleiben
    oder zu werden: der Mensch spielt hierbei eine große Rolle. Einmal im Jahr findet in
    einem jeweils anderen europäischen Land eine große Konferenz statt, die auch offen
    für Nicht-Mitglieder ist. Regelmäßig finden in den verschiedenen Ländern freie
    Treffen zu unterschiedlichen Themen statt, die sogenannten Country Group
    Meetings.